Alte Meßeinheiten von 16.-18. Jh.

  Wirrwarr
  Das mittelalterliche deutsche Rechtswirrwarr wurde verstärkt durch die völlig unterschiedlichen Maß und Gewichtssysteme.

Erklärbar ist das durch die Kleinstaaterei und die Eigenbrödlerei einer Vielzahl von kleinen und kleinsten Grundherrschaften.

  Naturmaße
  Als der Mensch zu messen begann, bediente er sich Größen, die ihm die Natur bot:
Länge der Hand, des Ellenbogens, das Gewicht eines Steines, die Körpergröße ect.
Diese Urmaße waren alle sehr unterschiedlich.

  Standardisierung
  Seit Beginn des 18 Jh. gab es die ersten Versuche die Maßsysteme zu vereinheitlichen.

Am 1. Januar 1872 wurde das französische System in einigen deutschen Landesteilen eingeführt.
Es war entgegen der meist gängigen Praxis ein metrisches System.
Jetzt konnte leicht in die nächste Maßeinheit umgerechnet werden.
Es waren keine komplizierten Brüche mehr notwendig.

Das Bruchrechnen mußte damals mit der Hand ausgeführt werden. Das führte zu Ungenauigkeiten und Rechenfehlern.

Die Umrechnung der Maßangaben auf der Webseite sind auf 3 Stellen gerundet.

Sollten 2 Werte für ein Maß angegeben sein, so waren beide möglich.









 Meßeinheiten
   Gewichte
   Meter
   Quadratmeter
   Kubikmeter
   Liter
   Stück
   Karat
 Maßsysteme
 Historische Begriffe
 Geldwesen
 Sterbedaten
 Leseübungen
 Schriftkunde
 Auf dem Dorf
 Geschichte
 Lebenszyklus